Erziehungsstellen

Erziehungsstellen

Das Heilpädagogische Zentrum Haus Mutter Rosa verfügt derzeit über eine Erziehungsstelle. Die Erziehungsstelle ist ein professionelles Angebot, das in einer Familie stattfindet. Im Haushalt können bis zu 3 Kinder und Jugendliche leben. Mindestens 1 Partner verfügt über die notwendige Qualifikation als pädagogische Fachkraft. Diese Hilfeform bietet ein sehr intensives Beziehungsangebot für Kinder und Jugendliche mit besonderen familiären und persönlichen Schwierigkeiten und Bedürfnissen.


Die Rückführung in die Herkunftsfamilie stellt in der Regel keine Perspektive dar. Um das Kind oder den Jugendlichen emotional zu entlasten, aber gleichzeitig einen Loyalitätskonflikt zu vermeiden, ist die kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie von wichtiger Bedeutung.


Die Mitarbeiter werden von der Bereichsleitung und dem psychologischen Dienst fachlich begleitet. Den Erziehungsstellen stehen alle Angebote der Einrichtung zur Verfügung.